Adventure Reise Motorradreifen 2022 - Bikereifen24

Adventure / Reise Motorradreifen Testübersicht 2022

In unserer Adventure Motorradreifen Test- & Modellübersicht für 2022 stellen wir Ihnen die besten Motorradreifen für Abenteurer vor. Es gibt eine große Auswahl an unterschiedlichen Profilen für unterschiedliche Einsatzzwecke, sodass die Kaufentscheidung schwer fallen kann. Damit du auf Anhieb den perfekten Adventurereifen für deine Ansprüche findest, haben wir dir hier eine kleine Übersicht der besten Adventure & Reise Motorradreifen für das Jahr 2022 zusammengestellt.

Adventure & Reise Motorradreifen Test- / Modellübersicht 2022

Das Wort Adventure lässt bereits erahnen, welche Ansprüche ein Reifen für ein solches Bike erfüllen muss. Nicht nur der Grip auf trockener und nasser Straße sind hier wichtig, er sollte auch auf unterschiedlichen Untergründen gut funktionieren. Genau dieser Punkt stellt für viele Reifen eine Herausforderung dar, hier trennt sich also die Spreu vom Weizen. Welche Reifenmodelle zu den unterschiedlichen Einsatzzwecken passen, haben wir dir hier zusammengefasst.

Anforderungen an Adventure Reifen:

  • Gute Funktion auf unterschiedlichen Untergründen
  • Lange Haltbarkeit
  • Gute Haftung bei allen Wetterbedingungen
  • Gute Haftung auch bei niedrigen Temperaturen
  • In gewissem Maße auch Geländetauglichkeit
  • Guter Kompromiss aus Fahrkomfort und Geländetauglichkeit
BMW GS Adventzure Bike auf Tour

Adventure Motorradreifen Empfehlung

Die Auswahl an Reifenmodellen aus dem Bereich Adventure ist extrem groß. Eine Eimpfehlung auszusprechen fällt uns daher gar nicht so leicht. Für unsere Ansprüche (überwiegender Straßenbetrieb) ist jedoch der Conti TrailAttack3 unsere Kaufempfehlung für Adventure-/Reisebikes. Dies bedeutet jedoch nicht, dass dieser Reifen derbeste der hier vorgestellten Modelle ist. Er passt lediglich am besten zu unserem Fahrprofil und funktioniert dort einfach wunderbar.

ContiTrailAttack 3

Aus dem Hause Continental ist der ContiTrailAttack 3 perfekte Allround-Ableger im Bereich Adventure und Reise. So bietet er ein Höchstmaß an Agilität, die er schon nach einer extrem kurzen Warmlaufstrecke von maximal 1.500 Metern erreicht; dann nämlich befindet er sich bereits auf optimaler Betriebstemperatur. Zudem meistert der neue Continental-Abenteurer Offroad- und Asphalt-Passagen ebenso souverän wie wechselnde Straßenzustände von staubtrocken bis komplett durchnässt. Die Laufleistung des ContiTrailAttack3 ist außerdem beachtlich. So wirbt Continental mit einem neuwertigem Profil (im Vergleich zu Mitbewerbern) nach 3.500km. Auch wir können eine lange Haltbarkeit bescheinigen.

Durch ein Zusammenspiel der MultiGrip Technologie, der Karkasskonstruktion und des Profildesigns wird die konstante Performance des Reifens auch nach zahlreichen Kilometern auf höchstem Niveau sichergestellt. Zielgenaues Handling und Agilität sind die Folge. Auch der Komfort kommt beim ContiTrailAttack3 nicht zu kurz. Die hohe Eigendämpfung sorgt für guten Komfort auf wechselnden Straßenbedingungen.

In diversen Tests konnte sich der Trail Attack 3 Top-Platzierungen sichern:

  • Nasstest: 3. Platz
  • Landstraße & Alltag: 1. Platz
  • Verschleiß: 1. Platz

Einsatzgebiet:

  • Landstraße
  • Sportliche Fahrweise
  • Gelegentlich Schotterpisten & schlechter Asphalt

–> Mehr Informationen zum ContiTrailAttack3 findest du in unserem Testbericht…

Andere Reifendimensionen suchen…

Reise Motorradreifen Preistipp

Adventure Reifen müssen nicht zwingend teuer sein. Es gibt auch etliche preiswerte Modelle, welche gut funktionieren. Einer davon ist der Mitas Terra Force -R.

Mitas Terra Force-R

Ein guter und preiswerter Adventure-/Reise-Reifen ist der Mitas Terra Force-R. Der Reifen bietet hervorragende Traktion auf nassen Straßen und bei kühler Witterung dank der fortschrittlichen Laufflächenmischung. Der Hinterreifen (170/60ZR17) zeichnet sich durch eine vollständig neue Technologie von Mitas aus, genannt MCTT (Multi Compound Tread Technology bzw. die Mehrfach-Profilmischung-Technologie). Die MCTT kombiniert verschiedene Mischungen – weiterentwickelte Elastomere wie S-SBR, hochaktive Füller, und Silika – im mittleren Bereich der Lauffläche und in der Reifenschulter. Somit garantiert der mittlere Bereich höhere Laufleistung, während der Schulterbereich einen hervorragenden Grip in Schräglagen bietet.

Der Terra Force R ist ein dynamischer Reiseenduro-Reifen mit hoher Laufleistung und ausgewogenen Eigenschaften auf der Straße und gelegentlichen Schotterpisten. Der Reifen ist/war Erstausrüstung bei der KTM 1290 Super Adventure S.

Einsatzgebiet:

  • 90% Straße
  • 10% Offroad

Andere Reifendimensionen suchen…

KTM Adventure Bike in Texas

Adventure & Reise Motorradreifen Empfehlungen

Die Auswahl an Adventure Reifen für das Motorrad ist groß. Anbei haben wir noch alle aktuellen Modelle aus dem Bereich Adventure & Reise für dich zusammengefasst. Dabei gehen wir auch grob darauf ein, für welchen Einsatzzweck sich der Reifen besonders anbietet. Falls wir den Reifen bereits ausführlich getestet haben, findest du den Link zum Testbericht unter dem jeweiligen Reifenmodell.

Metzeler Tourance

Der Metzeler Tourance ist ein vielseitiger Stollenreifen für Globetrotter. Die große Profiltiefe und die ausgewogene Ruß–Silica-Mischung versprechen eine exzellente Laufleistung kombiniert mit gutem Grip bei Nässe und trockener Straße. Der Metzeler Tourance bietet gute Performacne auf der Landstraße, ohne die Fähigkeiten von Adventure Bikes abseits der Straße einzuschränken. Die großen Profilblöckei n der Mitte des Reifens sorgen für eine breite Aufstandsfläche, ein geringes Abrollgeräusch, mehr Grip und vor allem Stabilität bei Hochgeschwindigkeit. Die tiefen Profilrillen bieten eine effiziente Wasserdrainage und gute Offroad Traktion auf losem Untergrund.

Einsatzgebiet:

  • Dual Use Bikes
  • Straßenreise
  • Schotterpisten
  • Schlechte Straßen
  • Mittlschweres Gelände

Andere Reifendimensionen suchen…

Metzeler Karoo Street

Der Metzeler Karoo Street ist ein straßenortientierter Adventurereifen. Er bietet einen guten Grip auf Asphalt bei Nässe und trockener Straße, ohne komplett auf Geländetauglichkeit zu verzichten. Die breiten Profilblöcke sorgen für eine große Aufstandsfläche und mehr Stabilität.

Einsatzgebiet:

  • 90% Straße
  • 10% Offroad

Andere Reifendimensionen suchen…

Metzeler Tourance Next 2

Der Metzeler Tourance Next 2 ist derStraßenableger unter den Adventurereifen und für Abenteuer auf Aspahlt entwickelt worden. Durch den hervorragenden Grip und die speziell abgestimmte Gummimischung kommt er auch mit schlechten Fahrbahnoberflächen wunderbar klar. Obwohl sich der Tournace Next 2 eher an Straßenfahrer richtet, so bieten die Längsrillen trotzdem eine gute Schottertauglichkeit, was diesen Reifen ideal für Reisen in mediterrane Länder macht.

Der Tourance Next 2 bietet auch bei kalten Temperaturen guten Grip, er geghört im niedrigen Temperaturbereich zu den besten Reifen im Enduro-Segment.

Multi-Pitch-Layout: Reuziert Abrollgeräusche und gewährleistet Komfort.

80% Silica Anteil auf Lauffläche: Hohe Performance bei Nässe sowie bessere Stabilität gepaart mit langer Haltbarkeit.

100% Silica Schulter-Mischung: Spezielle Rezeptur für verbesserten Grip in der Schräglage.

Einsatzgebiet:

  • Straßentouring
  • Schottertauglich

Andere Reifendimensionen suchen…

Continental TKC 70 / TKC 70 Rocks

Der Conti TKC70 vereint die positiven Eigenschaften eines Geländereifens (TKC80) mit den Straßenfähigkeiten eines Enduro-Reifens wie dem ContriTrailAttack 2. Durch eine konstruktiv bedingt geringe Klotzbewegung im Profil läuft der TKC 70 auf der Straße stabil und angenehm leise. Dabei bietet er mit der MultiGrip Technologie unterschiedliche Härtegrade auf der Lauffläche und den Seitenwänden, was eine höhere Kilometerleistung und mehr Grip verspricht. Die neue Gummimischung bietet ein ausgezeichnetes Grip-Niveau bei nassen Verhältnissen und eine sehr kurze Warmlaufphase.

Der TKC 70 Rocks bietet grob die gleichen Technologien und Eigenschaften wie der reguläre TKC 70, bietet aber etwas mehr Nasshaftung und deutlich bessere Offroadeigenschafte. Je nachdem, wo deine Reisehingehen soll, kannst du also zwischen mehr Straßenbetrieb und Haltbarkeit und Offroad-Fähigkeiten wählen.

Die TKC 70 Modelle von Conti sind Erstausrüstung auf der KTM 390 Adventure. Wer einen tollen Adventure Reifen für die Straße und auch anspruchsvolles Gelände sucht, kann getrost zu diesem Conti greifen!

Einsatzgebiet:

  • Straßentouring
  • Leichter bis mittlerer Geländeeinsatz

Andere Reifendimensionen suchen…

Dunlop Trailmax Meridian

Der neue Trailmax Meridian bietet Fahrern von Reiseenduros noch mehr Freiheit auf und abseits der Straße. Das Eispickel-Profildesign greift auf Schotter, erhöht die Traktion auf unbefestigten Straßen und sorgt für eine optimale Wasserableitung auf der Straße. Die Verwendung von Mischungen und Harzen auf dem neuesten Stand der Technik verbessert den Grip bei Nässe. Eine 2-Komponenten-Gummimischung bietet Haftung und Laufleistung auf Top-Niveau.

Die Dunlop 4 Season Technologie (4ST), welches ebenfalls in diesen Reifen eingeflossen ist, verspricht einen optimalen Betrieb unter nicht idealen klimatischen Bedingungen. Mit verbessertem Grip bei Nässe und Kälte bietet dieser Reifen mehr Sicherheit, Vertrauen und Komfort.

Einsatzgebiet:

  • Straßentouring
  • Schottertauglich

Andere Reifendimensionen suchen…

Dunlop Trailmax Mission

Entwickelt für richtige Offroad-Abenteuer – und den Weg dorthin. Das ist der Werbeslogan von Dunlop für dieses Reifenmodell. Folgende Vorteile bietet der Reifen:

  • Ultimative Laufleistung, Haltbarkeit und Robustheit
  • Echte Offroad-Performance für Adventure-Bikes in schwierigem Gelände
  • Fahrkomfort für Langstrecken-Abenteuertouren
  • Symmetrisches Profildesign am Vorderreifen, um ungleichmäßigen Verschleiß zu verringern
  • Erhöhte Offroad-Traktion bei 19-Zoll-Größen dank speziell entwickelter Profilblöcke mit zusätzlichen Kanten
  • M+S Kennung

Einsatzgebiet:

  • Straße
  • Schlechter Asphalt
  • Schotter
  • Anspruchsvolles Gelände

Andere Reifendimensionen suchen…

Dunlop Mutant

Der Dunlop Mutant ist ein Crossover-Reifen, welcher auf vielen Bikes zum Einsatz kommen kann und verwunderlich starke Fahrleistungen abliefert. Regen. Touring. Hausstrecke. Der Crossover-Reifen Mutant bietet Top Performance-Werte bei nahezu allen Wetterbedingungen und fü etliche Einsatzzwecke. Ganz gleich ob auf der Scrambler, dem Adventure Bike oder der Supermoto, der Mutant wird allen Ansprüchen gerecht.

Features:

  • Höchste Vielseitigkeit, um dem Fahrer das ganze Jahr über Vertrauen bei nahezu jedem Wetter zu geben
  • Das Profil übernimmt Elemente aus den Segmenten Regen-Rennreifen, Supermoto und Dirt-Track und sorgt für schnelles Warm-Up, Grip, Handling und Stabilität unter fast allen Bedingungen
  • Hybrid-Performance dank intelligentem Material-Mix mit M+S Kennung (M+S Reifen mit Speed-Index W!)
  • Leichtgängiges Einlenkverhalten durch SportSmart TT ähnlicher Vorderreifen-Konstruktion
  • Die 2-Kompenenten-Gummimischung mit einem sehr hohen Silica-Anteil bietet mehr Vertrauen durch erhöhte Sicherheitsreserven bei Nässe und Kälte

Einsatzgebiet:

  • Sportliche Straßenfahrt
  • Schlechter Asphalt
  • Schotterpisten

Andere Reifendimensionen suchen…

Pirelli MT60 & MT60 RS

Der MT60 ist ein straßenorientierter Stollenreifen für Trail-Bikes. Optimiert für den Einsatz von Enduro-Bikes auf Straßen gewährleistet dieser Reifen gleichzeitig ausgezeichnete Offroad-Performance. Das Profil sorgt für ein hervorragendes Fahrverhalten auf der Straße und ist für gleichbleibende Performance auf Schotterstraßen optimiert. Die Reifenmischung wurde für trockene sowie nasse Konditionen gemacht.

Der MT60RS ist die erste Wahl für straßenorientiertes Adventure-Fahren und kann wunderbar auf Scramblern und sportlichen Adventures Bikes zum Einsatz kommen, die überwiegend auf der Straße bewegt werden. DEr MT60 RS hat ein Reifenprofil für den Einsatz auf nassen Fahrbahnen. Er bietet einen höheren Grip und Spurtreue dank spezieller Superbike-Rennsport-Reifenmischung. Dies resultiert auch in einem angenehmem Fahrgefühl. Leider konnten wir beim MT60RS ein hohes Aufstellmoment verzeichnen. Außerdem bietet der Reifen nach unseren Erfahrungen nur bei höheren Temperaturen ein sichere Fahrgefühl und guten Grip.

Einsatzgebiet:

  • Sportliche Straßenfahrt (MT60RS)
  • Schlechter Asphalt
  • Schotterpisten

Andere Reifendimensionen suchen…

Michelin Anakee Adventure

Das neue Profil des MICHELIN Anakee Adventure optimiert das Kurvenhandling, erhöht die Stabilität bei der Geradeausfahrt und verleiht Fahrspaß. Mit dem angepassten Profilrillenanteil und der M+S Kennung ist er auf Straßen wie auf unbefestigten Wegen zu Hause. DEr Anakee Adventure ist Erstausrüstung auf BMW R 1250 GS, R 1250 GS Adventure, Moto Guzzi V85 TT und Triumph Tiger 900.

Einsatzgebiet:

  • Straßentouring
  • Schotterpisten

Andere Reifendimensionen suchen…

Metzeler Tourance Next

Der Metzeler Tourance Next ist ein sehr guter Reifen für Reise-Enduros. Der Enduroreifen für jede Wettersituation und jede Straße bietet guten Grip bei nasser und trockener Straße und zudem ist er sehr langlebig. Er ist vielseitig einsetzbar und somit auch einer der beliebtesten Reifen der Reise Enduro Fahrer. Das Modell wird derzeit noch angeboten, wird aber durch den Tourance Next 2 ersetzt, welcher deutlich besser performtn.

Einsatzgebiet:

  • Straßentouring
  • Schottertauglich

–> Mehr Informationen zum Metzeler Tourance Next findest du in unserem Testbericht…

Andere Reifendimensionen suchen…

Pirelli Scorpion Trail 2

Der Pirelli Scorpion Trail II ist die sportliche Alternative für Straßenenduros. Er verfügt über eine Bi-Compound Mischung, somit vereint er Sport Touring- und Enduro Performance in einem Produkt. Gegenüber dem Vorgänger überzeugt der Scorpion Trail 2 mit verbesserter Laufleistung und Grip, gerade auf nassen Oberflächen. Präzises Handling über die gesamte Laufleistung der Reifen ist ebenfalls garantiert. Eine optimierte Aufstandsfläche und dynamisches Fahrverhalten sind auch bei Beladung gegeben.

Einsatzgebiet:

  • Straßentouring
  • Schlechter Asphalt

–> Mehr Informationen zum Pirelli Scorpion Trail 2 findest du in unserem Testbericht…

Andere Reifendimensionen suchen…

Dunlop Trailsmart

Beim Geradeauslauf glänzt der Dunlop Trailsmart mit einer Top-Stabilität – egal ob man alleine oder zu zweit und mit voller Beladung auf dem Bike sitzt. Mit einem tollen Grip-Polster zieht der Dunlop Trailsmart bei Regen ebenfalls an manchen Konkurrenten vorbei. Auf der Bremse punktet er mit dem kürzesten Anhalteweg aus 100 km/h. Leider ist die Laufleistung nicht ganz so überragend, denn nach rund 6.000 Kilometer ist der Reifen bei sportlicher Fahrweise schon stark abgefahren.

Generell raten wir derzeit zum Trailmax Meridian, da dieser eine bessere Technik bietet und auf der Höhe der Zeit ist.

Einsatzgebiet:

  • Sportliches Straßentouring
  • Leichte Offroadpassagen

–> Mehr Informationen zum Dunlop Trailsmart findest du in unserem Testbericht…

Andere Reifendimensionen suchen…

Michelin Anakee 3

Ein akzeptabler Adventure-Reifen ist der Michelin Anakee 3. Echte Highlights konnte der Reifen bislang aber in keinem Test bieten. Vor allem mangelt es durch die geringe Eigendämpfung spürbar am Komfort. Selbst bei Nässe, ansonsten die Domäne der Franzosen, bleibt der Michelin Anakee III sehr farblos. Und trotz seiner robusten Haptik: Hinten müssen nach rund 4000 Kilometer in der Verschleißwertung deutliche Einbußen verzeichnet werden. Wir können den Anakee 3 nur bedingt empfehlen.

Einsatzgebiet:

  • Straßentouring

Andere Reifendimensionen suchen…

Bridgestone Battlax Adventure Trail AT41

Der Bridgestone Battlax AT41 richtet sich an Straßenfahrer, die gelegentlich auf Schotterpisten unterwegs sind und auch den tollen Offroad-Look nicht verzichten möchten. Der neue AT41 bietet ein starke Performance bei Regen, so dass eine komfortbale Fahrt bei allen Wetterbedingungen gegeben ist.

Rillenoptimierung: Ein höheres durchschnittliches Rillenvolumen in Kombination mit einem gleichmäßigeren Rillenverhältnis in der Aufstandsfläche führt zu einer Optimierung der Rillen und der Wasserableitung. Dies führt zu einer verbesserten WET-Traktion, Bremsleistung und Haftung.

Das blockartige Profil verleiht dem AT41 einen Offroad-Look, auch wenn er für den Einsatz auf der Straße gedacht ist. Das neue Profildesign verhindert auch einen teilweisen Verschleiß an den Schulterpartien des Reifens.

Die verwendete Touren-Gummimischung (mit 3LC für den Hinterreifen) bietet ein hervorragendes Trocken-/Nassfahrverhalten und eine hohe Laufleistung.

Der Hightech-Monospiralgürtel bietet sowohl Steifigkeit als auch ein hohes Maß an Dämpfungsleistung für ein sanftes, komfortables Fahrgefühl. In Kombination mit dem neuen Reifenprofil ergibt sich eine hohe Stabilität.

Einsatzgebiet:

  • Straßentouring
  • Gelegentliche Schotterpisten

Andere Reifendimensionen suchen…

FAZIT: Adventure- & Reise-Motorradreifen Modelle

Folgende Adventure Reifen eignen sich alle sehr gut für längere und ausgiebige Touren. Die größte Stärke zeigen sie ganz klar auf nasser und trockener Straße. Wenn Sie wirklich hardcore Offroad fahren möchten, so schauen Sie sich am besten die Hardenduro Reifen einmal genauer an, denn diese wurden speziell für derartige Untergründe entwickelt. Dennoch machen Sie mit den im Reise Motorradreifen Test vorgestellten Modellen definitiv nichts falsch.

Für welchen Adventure Motorradreifen hast du dich entschieden? Hinterlasse uns ein Kommentar mit deinen Erfahrungen und Eindrücken zu deinem Favoriten unter den Adventure Reifen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ein Gedanke zu “Adventure / Reise Motorradreifen Testübersicht 2022”

  • b.w.w@web.de'
0
    0
    Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Shop