Continental ContiSportAttack 2 Test - Bikereifen24

Continental ContiSportAttack 2 Test & Erfahrungen

–> Andere Größen im Shop suchen…

Vor wenigen Jahren noch milde belächelt, hat Continental im Segment der Motorradreifen in den letzten Jahren richtig Gas gegeben und hat mit dem SportAttackack 2 einen Sportreifen vorgestellt, der richtige Testsieger Qualitäten aufweist. Wir wollen die Features vom Continental Sport Attack 2 ganz kurz vorstellen und erläutern. Im Continental Sport Attack 2 Test werden Sie sehen, ob der Reifen auch etwas für Ihren Geschmack ist.

Technologien des ContiSportAttack 2

MultiGrip

Continental MultiGrip Logo

MultiGrip verspricht eine gute Laufleistung bei exzellentem Kurvengrip. Auf der Lauffläche kommt dabei eine härtere Mischung zum Einsatz, diese wird zu den Flanken hin immer weicher.

TractionSkin

Continental TractionSkin Logo

Der Reifen ist vorkonditioniert. Dies bedeutet, dass die Gummioberfläche bereits aufgerauht ist, als ob der Reifen gefahren worden wäre. Außerdem befindet sich kein Trennmittel auf dem Reifen. Dies verkürzt die Einfahrzeit enorm –> Infos siehe “Reifen einfahren

ZeroDegree

Continental ZeroDegree Logo

Die spezielle 0°-Stahlgürtelkonstruktion sorgt für hohe Stabilität und gutes Feedback beim Anbremsen und Herausbeschleunigen aus Kurven.

Continental ContiSportAttack 2 Test

Im Continental Sport Attack 2 Test haben wir die wichtigsten Punkte, welche bei einem Motorradreifen enorm wichtig sind genau unter die Lupe genommen. Wie verhält sich der Continental Sport Attack 2 bei Nässe und im trockenen? Wie ist der Fahrkomfort und wie sieht es mit dem Reifenverschleiß aus? All das und noch mehr erfahren Sie im Continental Sport Attack 2 Test.

Grip auf trockener Straße

Der Grip des Continental Sport Attack 2 ist wirklich gut. Das lässt auch der Begriff Sport im Namen schon verraten. Er gehört definitiv zu den besseren Reifen mit erstaunlichem Grip auf trockener Straße. Mehr dazu im Punkt Kurvenstabilität.

Mit dem SportAttack 2 spart man sich außerdem die lästige Einfahrzeit, da der Reifen von Werk aus angerauht ist und somit schon beste Vorraussetzungen zur Verzahnung mit dem Asphalt bietet. Die ContiTractionSkin Technologie sorgt für einen schnellen und sicheren Start ins Kurvenräubern.

Grip auf nasser Straße

Der Grip auf nasser Straße ist beim Continental Sport Attack 2 nicht der beste. Hier sollte etwas vorsichtig gefahren werden, da der Reifen leicht zum ausbrechen bzw rutschen tendiert. Ein allseits bekanntes Problem bei Sportreifen…

Bremseigenschaften

Die Bremseigenschaften des Continental Sport Attack 2 sind gut. Sofern man bei Nässe keine Vollbremsung macht, bringt der SportAttack 2 das Motorrad sicher und schnell zum Stillstand.

Fahrkomfort

Im Sportreifenbereich ist es eigentlich üblich mit einer Mehrkomponentenmischung zu arbeiten, das heißt in der Mitte eine härtere Mischung zur Erhöhung der Laufleistung und an den Seiten weichen Mischungen für erhöhten Grip. Continental gibt hier einen anderenWeg und hat durch eine besondere Heiztechnik es erreicht den gleichen. Effekt zu bekommen, dass in der Mitte das Gummi etwas härter ist und an der Seite etwas weicher, jedoch mit einer durchgehenden homogenen Laufflächenmischung. Das erhöht nicht nur den Grip, sondern auch den Fahrkomfort.

Reifenverschleiß

STEHT AUS

Laufleistung

Conti ist normal bekannt dafür, dass die Reifen nicht die allerbeste Laufleistung haben. Der Reifenverschleiß des Continental Sport Attack 2 ist aber sehr gut. Wir sind mit dem Reifen relativ normal, aber dennoch zügig gefahren. Gemischt auf Autobahn und Kurvenreicher Strecke. Rund 7000 Kilometer hat er durchgehalten, was für einen Supersportreifen sehr beachtliche Werte sind.

Fahrstabilität / Kurvenstabilität

Besonders überzeugt hat die Kurvenstabilität des Continental Sport Attack 2. Der Conti frisst sich richtig in den Asphalt und klebt von der ersten Sekunde an. Hier hat der Reifen positiv überrascht. Aber auch bei Geradeausfahren ist der Continental Sport Attack 2 sehr stabil und gibt stets ein sicheres Gefühl.

Agilität / Einlenkverhalten

STEHT AUS

Aufstellmoment

STEHT AUS

Luftdruck

STEHT AUS

Continental ContiSportAttack 2 Erfahrungen

Damit Sie einen noch besseren Überblick über den Reifen bekommen, listen wir Ihnen die Continental Sport Attack 2 Erfahrungen der bekannten Magazine mit auf.

MOTORRAD:Ein Reifen, der nach speziellen Liebhabern verlangt. Nichts für kühle Rechner und Allwetterfahrer, dafür werden sportlich aufgelegte Landstraßensurfer ihre helle Freude an dem Conti haben.

Motorrad-News: „… Mit den neuen Attack2-Sportpneus ist Conti der Sprung auf das Level der hochpreisigen Mitbewerber gelungen. Auch wenn’s im Nassen immer noch nicht das große Aha-Erlebnis gab: Klar ist, dass es die Contis ‚made in Germany‘ nicht als Schnäppchen geben wird. Hier wird man sich ebenfalls auf Höhe der Mitbewerber einpegeln.

Motorrad-Magazin:Ein Spitzenprodukt für den gehobenen sportlichen Anspruch auf der Landstraße und beim Verschleiß jetzt voll bei der Musik. Doch die sportliche Auslegung fordert ihren Preis bei der Nasshaftung. Ein klarer Tipp für alle sportlichen Fahrer, die bei Regen ohnehin nicht ausrücken wollen.

Alternativen zum ContiSportAttack 2

Folgende Alternativen zum Continental ContiSportAttack 2 aus dem Bereich Hypersport bieten sich an:

  • ContiSportAttack 4
  • Pirelli Diablo Rosso II (Budget)
  • Pirelli Diablo Rosso IV
  • Metzeler Sportec M9 RR
  • Dunlop Sportsmart MK3
  • Michelin Power 5
  • Bridgestone S20 Evo (Budget)
  • Bridgestone Battlax-S21
  • Bridgestone Battlax-S22

ContiSportAttack 2 Test Video

STEHT AUS

Continental Sport Attack 2 Testurteil

“Der Continental Sport Attack 2 ist ein durchaus guter Sportreifen und obwohl es bereits den SportAttack 4 gibt, ist er dennoch zu empfehlen. Bei Nässe zeigt er wie die meisten Sportreifen jedoch einige Schwächen. Auf trockener Straße ist er jedoch gut.”

7.2 TOTAL SCORE

Continental ContiSportAttack 2

Jetzt kaufen
Continental ContiSportAttack 2 Reifenset

FINALE WERTUNG STEHT AUS, DATEN KÖNNE SICH AKTUELL NOCH ÄNDERN!

Empfehlung für:

  • Supersportler
  • Hypernakeds
  • Supermotos
  • Sportlicher Landstraßenbetrieb


Laufleistung 6
Aufwärmphase 8
Grip kaltes Wetter 9
Grip warmes Wetter 9
Grip heißes Wetter 9
Nassgrip 6
Aufstellmoment 6
Eigendämpfung 6
Komfort 6
Kurvenstabilität 7
Einlenkverhalten 7
Sportlichkeit / Feedback 7
Agilität 7
PROS
  • Exzellenter Trockengrip
  • Vorkonditioniert: Einfahrzeit entfällt
  • Preiswerte Alternative
CONS
  • Schwächen beim Nassgrip

Legende: Die maximal erreichbare Wertung = 10/10 – hohe Wertungen stellen immer eine bessere Performance dar. Ein hoher Wert beim Aufstellmoment deutet auf geringe Aufstellneigung hin.

Welche Erfahrungen mit dem Continental ContiSportAttack 2 hast du gemacht? Hinterlasse uns ein Kommentar zum Reifen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

0
    0
    Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Shop