Heidenau K73 Test & Erfahrungen

Heidenau K73 Test Erfahrungen

Der Heidenau K73 ist ein speziell für Supermoto entwickelter Reifen aus dem Hause Heidenau. Wir schauen uns den Supermoto Reifen von Heidenau etwas genauer an und verraten Ihnen alles wichtige, sodass Sie herausfinden ob der Reifen auch der ideale für Ihre Ansprüche ist. Auch finden Sie Erfahrungen von anderen Testpersonen um sich ein noch besseres Bild zu verschaffen. 

Heidenau K73 Test

Im Heidenau K73 Test haben wir uns die wichtigsten Merkmale angeschaut. Wir berichten über unsere, aber auch über Urteile von anderen Testpersonen, sodass wir einen guten Gesamteindruck bekommen. Im Heidenau K73 Testbericht verraten wir Ihnen in welchen Punkten der Reifen seine Stärken und Schwächen hat.

Griffigkeit auf trockener Straße

Auch wenn man es dem Reifen aufgrund des Blockprofil erst nicht ansehen mag, so ist der Grip auf trockener Straße sehr gut. Gut ist auch, dass der Heidenau K73 nahezu keine Aufwärmzeit benötigt und von Anfang an auch in Kurven sehr guten Grip bietet. Immer wieder haben wir gehört, dass sich der Reifen etwas schwammig fährt. Dies liegt wenn aber am falschen Luftdruck. Mittels diesen kann man das Fahrverhalten deutlich verbessern.

Supermoto Reifen Beratung

Griffigkeit auf nasser Straße

Dass sich Supermotos und Regen nicht sonderlich gut vertragen ist klar. Der Heidenau K73 funktioniert bei Regen aber trotzdem recht gut. Grund hierfür ist das Blockprofil, welches das Wasser sehr gut ableiten kann. Übertreiben sollte man es aber trotzdem nicht. Persönlich konnten wir den Heidenau K73 bei Regen nicht ausführlich testen.

Bremseigenschaften

Die Bremseigenschaften des Heidenau K73 sind gut. Das Aufstellmoment beim Bremsen in Kurven ist sehr verhalten und gut dosierbar. Dies ist definitiv ein Pluspunkt des Reifen, welchen man ihm anrechnen muss. Grundsätzlich überzeugte der Heidenau K73 bei den Bremseigenschaften.

Fahrkomfort

Der Heidenau K73 fährt sich sehr komfortabel, was von seinem Aufbau als Diagonalreifen herkommt. Bei hohen Temperaturen schmiert er zwar etwas und wenn man es übertreibt bricht er aus, doch genau diesen Effekt wünschen sich auch viele Supermoto Fahrer. Generell sind aber alle Personen welche den Reifen hatten mit dem Fahrkomfort zufrieden.

Supermoto Motorradreifen Empfehlungen

Reifenverschleiß / Laufleistung

Supermoto Reifen verfügen nie über die beste Laufleistung, das sollte jeder wissen. So sieht es auch beim Heidenau K73 aus. Bei etwas sportlicher Fahrweise und auch bei hitzigen Kurven sollte die Laufleistung des Heidenau K73 bei rund 2000-2500 Kilometern liegen. Hier spielen aber viele Faktoren und letztendlich die Fahrweise eine große Rolle. Laut unseren Erfahrungen und laut unserer Recherche, geht aber nicht mehr wie 2500 Kilometer. Das ist aufgrund des sehr guten Grip des Reifen aber völlig in Ordnung.

Fahrstabilität / Kurvenstabilität

Auch in den Kurven kann der Heidenau K73 überzeugen. Hier gibt es sicherlich bessere mit wesentlich mehr Grip, doch schlecht ist der K73 sicherlich nicht. Übertreibt man es jedoch, so tendiert der Reifen zu ausbrechen. Im großen und ganzen ist der Reifen aber sehr gut und liefert auch ein gutes und sicheres Fahrgefühl.

Heidenau K73 Erfahrungen

Persönlich haben wir mit dem Heidenau K73, als wir ihn fahren konnten gute Erfahrungen gemacht. Über einen längeren zeitraum konnten wir den Reifen jedoch nicht testen, weshalb wir Ihnen anbei noch einige Erfahrungen von anderen Fahrern gesucht haben. Verschaffen Sie sich am besten einen Überblick.

Off-road-biker, KTM Forum: Im Vergleich zu einem Conti Attack SM oder Pirelli Diablo Rosso II verliert man zwar Kurvenspeed beim sportlichen Angasen, aber dafür hat man einen günstigen Regenreifen, der sogar die Landstraßenhatz im Trockenen bei wärmeren Temperaturen gut übersteht und offroad hervorragend meistert!

Privatperson, Forum: Hinterreifen nach 2500km alle, der Vorderreifen hält ca. viermal solange wie der Hinterreifen. Würde ich dieselben Reifen wieder kaufen: Ja, da er günstig und gut ist.

Heidenau K73 Testurteil

4 von 5 Punkten

Der Heidenau K73 ist ein guter und vor allem günstiger Supermoto Reifen. Seine Stärken liegen beim Grip, aber auch beim Komfort, sowie beim Fahren im Regen. Einschränkungen muss man jedoch bei der Laufleistung machen. Aufgrund des Preis bekommt man aber einen sehr guten Supermoto Reifen für eine Vielzahl von Anwendungsgebieten.

Haben Sie bereits Erfahrungen mit dem Heidenau K73 gemacht? Hinterlassen Sie uns doch einen Kommentar und verraten Sie uns, wie zufrieden Sie mit dem Reifen sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0
    0
    Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Shop