Motorradreifen Montage – Tipps & Möglichkeiten

0
1826
Motorradreifen Montage Anleitung

Die Motorradreifen Montage ist ein heikles Thema, welches nur in einer Fachwerkstatt durchgeführt werden kann, oder? Nein, eigentlich nicht. Auch wenn es kompliziert aussieht, so benötigen Sie nicht viel. Mit nur wenigen Hilfsmitteln können Sie die Motorradreifen selber montieren und wir zeigen Ihnen in diesem Ratgeber wie das funktioniert und wie Sie richtig vorgehen müssen.

Motorradreifen wechseln Kosten

Wenn Sie die Motorradreifen in einer Werkstatt wechseln lassen, so zahlen Sie zwischen 30 und 50 Euro pro Reifen. Wenn Sie die Reifen direkt beim Händler kaufen ist das wechseln manchmal inklusive, doch auch nicht immer. Diese Kosten können Sie sich jedoch sparen indem Sie die Montage einfach selbst durchführen. Das klingt vielleicht kompliziert, ist es im Grunde aber nicht.

Motorradreifen wechseln

Motorradreifen selbst montieren – das benötigen Sie

Es werden einige Komponenten benötigt, damit Sie den Reifen von der Felge lösen und den neuen Reifen aufziehen können. Auch zum wuchten benötigen Sie einen kleinen Helfer. Was Sie alles benötigen zeigen wir Ihnen kurz.

Motorradreifen Montiergerät

Das Motorradreifen Montiergerät ist eines der wichtigsten Komponenten, denn nur mit diesem sind Sie in der Lage den Reifen schonend von der Felge zu lösen und den neuen aufzuziehen. Motorradreifen Montiergeräte gibt es in allen unterschiedlichen Preisklassen. In der Regel reicht auch ein günstiges Modell völlig aus. Wenn Sie nur selten selber wechseln, so greifen Sie zu einem günstigen Modell wie dem Wiltec Reifenmontiergerät. Wenn Sie jedoch öfters Reifen montieren müssen und es z.B auch für Ihre Bekannten machen, so wählen Sie am besten ein hochwertiges Modell, da dieses die Arbeit erleichtert.

Motorradreifen Montiergerät Empfehlungen

Auswuchtbock für Motorrad

Um die Motorradräder auswuchten zu können, benötigen Sie nicht viel. Das wichtigste ist jedoch ein sog. Auswuchtbock für Motorradreifen. In diesen wird der Reifen eingespannt, denn nur so können Sie genau vorgehen und bekommen anschließend ein gutes Ergebnis.

Wir empfehlen Ihnen den Wiltec Motorrad Auswuchtbock. Dieser ist besonders günstig, überzeugt jedoch mit einer hohen Qualität. Der Auswuchtbock besteht aus verzinktem Stahl, wodurch er auch nicht rosten kann.

Motorradreifen wuchten Anleitung

Motorradreifen montieren Anleitung

Anbei erklären wir Ihnen Schritt für Schritt wie Sie vorgehen müssen um die Reifen selbst am Motorrad zu montieren. Anschließend finden Sie noch eine Video-Anleitung in welcher Sie alles nochmals genau sehen können. Das Prinzip ist bei allen Reifenmontiergeräten gleich. .

  1. Luft im Reifen ablassen, indem das Ventil herausgedreht wird
  2. Zuerst wird mit einer Art „Spaten“ der Reifen von seinem festen Sitz gelöst.
  3. Anschließend wird der Kunststoffeinsatz an die Felgenkante gelegt und fixiert. Damit es besser flutscht, wird die Felgenkante mit der Reifenmontierpaste eingeschmiert.
  4. Jetzt wird einfach mit dem Montiereisen die Reifenkante über den Kunststoffaufsatz gestülpt und gegen den Uhrzeigersinn mit der Hebelverlängerung gedreht.
  5. Der Reifen ist bereits zur Hälfte runter. Das Ganze wiederholt man ein zweites Mal auf der anderen Reifenseite und schon ist der Reifen von der Felge.
  6. Der neue Reifen wird ebenfalls großzügig an beiden Kanten mit Montierpaste eingeschmiert.
  7. Das Aufziehen erfolgt in umgekehrter Reihenfolge. Wichtig: Die meisten Hersteller drucken eine farbige Markierung auf den Reifen, diese markiert die leichteste Stelle des Reifens. Die Markierung muss also im Bereich des Ventils sitzen. Andernfalls benötigt man beim Auswuchten unnötig viele Gewichte.
  8. Damit der Reifen nicht wieder über der Felge zurückspringt, kniet man sich am besten mit dem Körpergewicht auf die Stelle des Reifens, die bereits auf der Felge sitzt.
  9. Luft aufpumpen damit der Reifen auf die Felge springt.
  10. Sind die neuen reifen montiert, müssen sie noch gewuchtet werden. Eine Anleitung hierfür haben wir Ihnen oben verlinkt.

Motorradreifen selber montieren klingt schwierig, ist es im Grunde aber nicht. Anbei fügen wir Ihnen noch ein Video mit ein, wo Sie alle Schritte nochmals anschauen können. Glauben Sie uns, es ist einfach und Sie sparen sich mit der Zeit einiges an Geld.

Haben Sie Ihre Motorradreifen selbst gewechselt? Wie lief das ganze ab? Über Ihre Erfahrungen würden wir uns freuen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here