Pirelli Diablo Rosso Scooter Test & Erfahrungen

0
1066
Pirelli Diablo Rosso Scooter Test

Im Pirelli Diablo Rosso Scooter Test verraten wir Ihnen ob der Pirelli Scooterreifen etwas taugt und welche Erfahrungen wir gemacht haben. Mit dem Angel Scooter und dem Diablo Rosso Scooter hat Pirelli seine Reifenfamilien Angel und Diablo in das Roller-Segment übertragen. Die beiden neuen Modelle übernehmen die für ihre Produkt-Linie charakteristischen Eigenschaften und decken das breite Anforderungs-Spektrum verschiedener Roller- und Fahrertypen ab.

Pirelli Diablo Rosso Scooter Test

Im Pirelli Diablo Rosso Scooter Test haben wir die wichtigsten Punkte, welche bei einem Motorradreifen enorm wichtig sind genau unter die Lupe genommen. Wie verhält sich der Pirelli Diablo Rosso Scooter bei Nässe und im trockenen? Wie ist der Fahrkomfort und wie sieht es mit dem Reifenverschleiß aus? All das und noch mehr erfahren Sie im Pirelli Diablo Rosso Scooter Test.

Griffigkeit auf trockener Straße

Gibt es denn überhaupt einen Reifen von Pirelli, welcher auf trockener Straße nicht gut funktioniert? Unserer Meinung nach nicht. So überzeugt auch der Grip des Pirelli Diablo Rosso Scooter auf trockener Straße. Er ist mit einer der besten Rollerreifen, welchen wir getestet haben und hoch zufrieden waren.

Griffigkeit auf nasser Straße

Das Profil des Angel Scooter orientiert sich an dem Vorbild des mehrfachen Testsiegerreifens Angel GT. Dies verspricht eine sehr gute Nassperformance und so ist es auch. Im Pirelli Diablo Rosso Scooter Test überzeugte der Reifen auf nasser Fahrbahn.

Bremseigenschaften

Gute Erfahrungen haben wir auch mit den Bremseigenschaften des Pirelli Diablo Rosso Scooter gemacht. Sowohl auf trockener, aber auch auf nasser Fahrbahn überzeugte das Ergebnis.

Fahrkomfort

Positiv überrascht waren wir auch vom Fahrkomfort des Pirelli Diablo Rosso Scooter. Wobei, eigentlich konnte man es sich ja denken, da er wie bereits erwähnt vom Angel GT abgeleitet wurde und dieser bereits überaus komfortabel war. Selbe Erfahrungen machten wir beim Pirelli Diablo Rosso Scooter.

Reifenverschleiß / Laufleistung

Das gute bei Roller und Maxiroller ist, dass die Reifen nicht so mitgenommen werden wie bei Supersportler. Da man bei der Fahrt beschränkt ist, wird auch der Reifen nicht sonderlich mitgenommen. Die Laufleistung des Pirelli Diablo Rosso Scooter ist daher extrem gut. Innerhalb eines Jahres konnten wir den Reifen nicht abfahren.

Pirelli Diablo Rosso Scooter Praxistest

Fahrstabilität / Kurvenstabilität

Für einen Scooterreifen ist die Fahrstabilität des Pirelli Diablo Rosso Scooter auch sehr gut. Auch in Kurven und bei der möglichen Schräglage überzeugte der Pirelli Diablo Rosso Scooter. Wie bereits beim Komfort erwähnt, ist er angenehm zu fahren und punktet auch beim Thema Sicherheit.

Pirelli Diablo Rosso Scooter Erfahrungen

Während wir den Pirelli Diablo Rosso Scooter getestet haben, haben wir nur gute Erfahrungen gemacht. Der Reifen überzeugte auf ganzer Linie und unserer Meinung nach, gehört er zu den besten Reifen für Maxiscooter und Roller. Von unserer Seite aus gibt es eine klare Kaufempfehlung.

Pirelli Diablo Rosso Scooter Testurteil

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Griffigkeit auf trockener Straße
Griffigkeit auf nasser Straße
Bremseigenschaften auf trockener Straße
Bremseigenschaften auf nasser Straße
Fahrkomfort
Reifenverschleiß
Kraftstoffverbrauch
Einlenkverhalten / Aufstellmoment
Eigendämpfung / Feedback
Fahrstabilität / Kurvenstabilität
Vorheriger ArtikelDunlop Sportmax Qualifier II Test & Erfahrungen
Nächster ArtikelDunlop A13 SP Racer Test & Erfahrungen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here