Ducati Panigale 959 Reifen Empfehlungen

Reifen für Ducati Panigale 959

Vorderreifen:
120/70ZR17 58W
Hinterreifen:
180/60ZR17 75W
o.
190/55ZR17 75W
Reifendruck:2,5 barReifendruck:2,9 bar
Felge:3,5 x 17 TLFelge:5,5 x 17 TL

Reifen für Ducati Panigale 959: Die 959 Panigale wurde im Rahmen der EICMA 2015 als Nachfolgemodell für die Ducati 899 Panigale vorgestellt. Wie der Vorgänger hat die neue 959 einen Aluminium-Monocoque-Rahmen mit Zweiarmschwinge hinten. Um der damals neuen Euro 4-Norm zu entsprechen, war eine vergrößerte Auspuffanlage notwendig, die nun nicht mehr unter dem Motor untergebracht ist, sondern in zwei Endrohren neben dem Hinterrad mündet. Der Motor ist weiterhin ein “Superquadro”-Abkömmling, mit unveränderten 100 mm Bohrungsdurchmesser. Eine Steigerung des Kolbenhubs auf 60,8 mm (wie in der 1199 und 1299) führt zu einem Wachstum des Hubraums auf 955 cm³, gleichzeitig stiegen auch die Leistungsdaten geringfügig an.

Eine Panigale 959 schreit förmlich nach Sportreifen der Superlative. Aus diesem Grund ist für die Ducati 959 Panigale ein Motorradreifen aus dem Segment Hypersport die beste Wahl. Mit diesen bringt man die Performance der Panigale sicher auf die Straße und kann dieses grandiose Motorrad vollständig genießen.

Folgende Reifenmodelle und Größen aus unserem Shop bieten sich für die Ducati 959 Panigale besonders gut an.*










–> Weitere Reifen für Ducati Panigale 959 findest du in unserem Reifenshop…

* Hinweis: Diese Auflistung ist nicht abschließend. Kein Gewähr auf Passgenauigkeit und Zulassungsfähigkeit. Bitte prüfe vor dem Kauf deine Reifengröße und ob die jeweiligen Reifen auch über eine Freigabe (sofern notwendig) verfügen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert