Rennreifen Motorrad – Beratung & Empfehlungen

Rennreifen Motorrad Beratung

Auf der Suche nach Motorrad Rennreifen? Von diesen gibt es sehr viele. Nicht alle verfügen über eine Straßenzulassung, weshalb die meisten nur auf der Rennstrecke verwendet werden können. Der Trend geht aber immer weiter Richtung Straßenverkehr. So lassen sich mittlerweile eine Vielzahl von Rennreifen finden welche für die Rennstrecke entwickelt worden sind, aber auch über eine Straßenzulassung verfügen. In diesem Ratgeber verraten wir alles Wichtige was Sie vor dem Kauf eines Rennreifen fürs Motorrad wissen sollten.

Rennreifen Motorrad Ratgeber

Bevor man einen Motorrad Rennreifen kauft, sollte man sich die Frage stellen, ob man ihn nur auf der Rennstrecke, oder auch im Straßenverkehr verwenden möchte. Sofern auf dem Reifen der Kürzel “NHS” (not for highway service) abgebildet ist, so darf dieser Reifen nicht im Straßenverkehr verwendet werden.

Ein guter Rennsport Motorradreifen zeichnet sich durch ein Höchstmaß an Grip aus, sollte aber gleichzeitig nicht schon nach einer Runde abgefahren sein. Eine gewisse Laufleistung bei maximaler Haftung sollte ebenfalls erreicht werden. Gute Motorrad Rennreifen bieten das mittlerweile.

Motorradreifen 17 Zoll kaufen

Vorteile Motorrad Rennreifen

Der größte Vorteil beim Rennreifen fürs Motorrad ist, dass er unheimlich viel Grip bietet. Natürlich muss man die Grenzen und sein Bike kennen, doch ist der Reifen erstmals auf Temperatur, so klebt er auf dem Asphalt, sodass man das Motorrad an seine Grenzen bringen kann. Mehr Vorteile bietet ein Rennreifen nicht.

Nachteile Motorrad Rennreifen

Motorrad Rennreifen haben viele Nachteile, diese sollte auch jeder kennen. Zum einen brauchen Sie relativ lange bis sie auf Temperatur kommen. Es gilt daher Reifenwärmer zu verwenden, oder die Reifen sehr gut warm zufahren. Ansonsten haben sie nicht viel Grip und das Bike ist schwer zu kontrollieren.

Rennreifen, egal ob oder ohne Straßenzulassung verfügen über nahezu keinen Silica Anteil und auch über sehr wenig Profil. Das sorgt zwar für einen guten Grip, das Wasser kann jedoch nicht gut abgeleitet werden. Bei Regen und Nässe finden diese daher nicht viel Grip.

Wie lange hält ein Motorrad Rennreifen Slick?

Wie lange ein Motorrad Slick hält kann man so genau nicht sagen. Hier kommt es ganz auf die Fahrweise und den Track drauf an. In der Regel kann man aber davon ausgehen, dass ein Motorrad Rennreifen ca 4 Stunden Fahrt auf der Rennstrecke hält. Bei 7 Turns a 20 Minuten macht das ca 140 Minuten pro Tag, weshalb ein Reifen durchaus bis zu 3 Tage auf der Strecke halten kann. Je nach Reifen und Fahrweise kann man aber auch innerhalb eines Tages einen verbrennen.

Supersport Reifen by Bikereifen24.de

Die besten Motorrad Rennreifen

Rennreifen für Motorräder gibt es sehr viele. Anbei finden Sie eine gute Auswahl an Motorradreifen für die Rennstrecke. Einige dieser Reifen verfügen auch über eine Straßenzulassung und können im Straßenverkehr gefahren werden. Beachten Sie dort jedoch, dass die Reifen eine hohe Temperatur benötigen und nicht die beste Wahl ist. Ausgenommen weniger Modelle. Wenn Sie es aber auch dort brennen lassen, sind die Reifen ideal.

Metzeler Racetecc RR Slick

Der Metzeler Racetec RR Slick ist nicht nur ein preiswerter Motorradreifen für die Rennstrecke, er bietet auch einen enormen Grip und eine gute Laufleistung. Der Reifen richtet sich vor allem auf Anfänger und Einsteiger, welche noch keine so großen Erfahrungen auf der Rennstrecke gesammelt haben.

Pirelli Supercorsa SP V3

Der Diablo Supercorsa SP verfügt zwar über eine Straßenzulassung, jedoch ist er dort sehr schwer zu kontrollieren. Für den Einsatz auf der Rennstrecke ist er jedoch wie geschaffen. Da er vielseitig einsetzbar ist, gehört er für uns zu den empfehlenswertesten Rennstrecken Reifen, vor allem wenn Sie nur als Hobby auf die Strecke gehen.

Metzeler Racetec RR

Der Metzeler RACETEC RR wurde speziell für Straßenrennen entwickelt und bietet maximale Performance. Die Kurse von Straßenrennen zeichnen sich durch sehr unterschiedliche und variable Bedingungen aus. Die speziell entwickelte Mischung des RACETEC™ RR kommt mit all diesen Bedingungen bestens zurecht.

Michelin Power Slick 2

Der Michelin Power Slick 2 ist ein fantastischer Reifen für die Rennstrecke, jedoch gibt es einiges zu beachten. Insgesamt ist der Michelin Reifen eher kein Reifen für Einsteiger und Gelegenheitsfahrer. Zu komplex ist die Handhabung. Profis müssen sich mit dem Fahrwerk und der Geometrie beschäftigen, dann haben sie eine radikal handliche und ausdauernd performante Waffe zur Verfügung.

Dunlop D212 GP Racer

Beim Dunlop D212 GP Racer handelt sich um einen Rennstrecken Slick, welcher sich nicht nur für Anfänger, sondern auch für ambitionierte Rennfahrer eignet. Die revolutionäre NTEC-Technologie mit mehreren Schnittgürtellagen und einem aufgespulten JLB-Gürtel, die es erlaubt, den Reifendruck perfekt an den Einsatz auf der Rennstrecke anzupassen gibt einem ein vertrautes Gefühl. Ebenfalls hoch gelobt wurden Fahrgefühl und Feedback des Reifens: „Enorm exakte Rückmeldung, vermittelt großes Vertrauen.

Michelin Power GP

Der Michelin Power GP ist eine sehr gute Weiterentwicklung des Michelin Power RS und richtet sich für Supersportler, welche es gelegentlich auch auf die Rennstrecke zieht. Er verfügt zwar über eine Straßenzulassung, zu empfehlen ist er vermehrt aber auf der Rennstrecke. Besonders für unerfahrene ist er dort eine gute Wahl, da er einem stets ein sicheres Gefühl liefert und auch bei Nässe gut funktioniert.

Michelin Power CUP 2

Der Michelin Power CUP 2 ist ein echter Rennreifen mit Straßenzulassung. Plug and play: Maximaler Trocken- und Heißgrip nach kurzer Aufwärmphase. Für alle Grenzfahrer richtet sich der neue Michelin Slick². Der Reifen ist nichts für Anfänger, denn wie man es bei Michelin gewohnt ist, muss bei den Slick Reifen auch das Fahrwerk stimmen. Man muss daher schon sehr erfahren sein, anders sind die Reifen kaum fahrbar.

Rennreifen Motorrad kaufen

In unserem Motorradreifen Online Shop bieten wir eine große Auswahl an Rennreifen an. Von älteren Modellen bis hin zu den neuesten. Sie finden Modelle mit Straßenzulassung, aber auch solche welche nur für die Rennstrecke gedacht sind. Wir bemühen uns stets die besten Preise anbieten zu können.

Wenn Sie Motorrad Rennreifen über Bikereifen24.de kaufen, so profitieren Sie mit einem kostenlosen Versand innerhalb deutschlands. Lediglich auf deutsche Inseln fällt eine kleine Versandpauschale an. Innerhalb weniger Tage treffen die Reifen bei Ihnen ein und sie können es brennen lassen.

Anbei finden Sie eine Übersicht beliebter Rennreifen in unserem Shop.

0
    0
    Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Shop