Rennstrecke Motorradreifen Test 2019

0
2286
Rennstrecke Motorradreifen Test 2019

Im Rennstrecke Motorradreifen Test 2019 stellen wir Ihnen die besten Motorradreifen für Rennfahrer vor. Es gibt eine große Auswahl, sodass die Übersicht und die Kaufentscheidung schwer fallen kann. Damit Sie es einfacher haben und auf Anhieb wissen welcher Reifen für Sie in Frage kommt, anbei die besten Rennstrecke Motorradreifen im Detail.

Rennstrecke Motorradreifen Test 2019

Auf der Rennstrecke muss ein Reifen eines bieten: Sicherheit und Grip auf höchsten Niveau! Da es auf der Rennstrecke rasant vor sich geht und bei einem Unfall vieles passieren kann, sollten Sie auf einen dafür vorgesehenen Reifen zurückgreifen. Im Rennstrecke Motorradreifen Test 2019 stellen wir Ihnen die besten Motorradreifen für die Rennstrecke vor, welche nicht nur uns, sondern auch viele andere überzeugen konnten.

Dunlop Sportmax GP Racer D211 Slick ( 190/55 R17 TL Hinterrad, M/C, Endurance )
Metzeler 180/55 R17 Motorradreifen
Continental 244265000-120/70/R17 58W - E/C/73dB - Ganzjahresreifen
Pirelli 2166900-120/70/R17 58W - E/C/73dB - Ganzjahresreifen
REIFEN SUPERCORSA V2 SC1
Für Hobby Rennstreckenfahrer die auf Sicherheit und eine einfache Handhabung legen.
Für Hobby Rennstreckenfahrer die auf Sicherheit und eine einfache Handhabung legen.
Für Hobby Rennstreckenfahrer die auf Sicherheit und eine einfache Handhabung legen.
Für Hobby Rennstreckenfahrer die auf Sicherheit und eine einfache Handhabung legen.
Für Hobby Rennstreckenfahrer die auf Sicherheit und eine einfache Handhabung legen.
-
-
-
-
-
Dunlop Sportmax GP Racer D211 Slick ( 190/55 R17 TL Hinterrad, M/C, Endurance )
Für Hobby Rennstreckenfahrer die auf Sicherheit und eine einfache Handhabung legen.
-
Metzeler 180/55 R17 Motorradreifen
Für Hobby Rennstreckenfahrer die auf Sicherheit und eine einfache Handhabung legen.
-
Continental 244265000-120/70/R17 58W - E/C/73dB - Ganzjahresreifen
Für Hobby Rennstreckenfahrer die auf Sicherheit und eine einfache Handhabung legen.
-
Pirelli 2166900-120/70/R17 58W - E/C/73dB - Ganzjahresreifen
Für Hobby Rennstreckenfahrer die auf Sicherheit und eine einfache Handhabung legen.
-
REIFEN SUPERCORSA V2 SC1
Für Hobby Rennstreckenfahrer die auf Sicherheit und eine einfache Handhabung legen.
-
Luftdruck beim Motorrad

Rennstrecke Motorradreifen Testsieger

Welcher Reifen ist der Rennstrecke Motorradreifen Testsieger? Eine Frage die nicht einfach zu beantworten ist, denn jedes Bike ist anders und jeder Fahrstil unterscheidet sich. Auf der Rennstrecke muss auch zwischen Profi und Amateur Fahrer unterscheiden werden und ob man mit Klicks bzw mit Profil fahren möchte. Aus diesen Gründen gibt es den perfekten Reifen so nicht. Dennoch überzeugte uns persönlich ein Modell am meisten.

Pirelli Supercorsa SP

Der Diablo Supercorsa SP verfügt zwar über eine Straßenzulassung, jedoch ist er dort kaum zu kontrollieren. Für den Einsatz auf der Rennstrecke ist er jedoch wie geschaffen. Da er vielseitig einsetzbar ist, gehört er für uns zu den empfehlenswertesten Rennstrecken Reifen, vor allem wenn Sie nur als Hobby auf die Strecke gehen.

Die Rennstrecken-Performance verpackt in einem Straßenreifen und die Bi-Compound-Mischung am Hinterreifen kombiniert Grip, Stabilität und Laufleistung. Die innovative und von Pirelli patentierte Hochmodulfaser-Karkasse sorgt für ein sicheres Gefühl, vor allem bei hohen Geschwindigkeiten. Der Reifen eignet sich für Top-Speed auf Rennstrecken und Straßen für Motorräder mit einer Höchstgeschwindigkeit von über 270 km/h.

Rennstrecke Motorradreifen Preissieger

Wirklich günstig ist leider kein Reifen für die Rennstrecke. Hier sollten Sie aber auch nicht sparen. Lassen Sie auf jeden Fall die Finger von unbekannten Herstellern, denn die Sicherheit ist bei diesen nicht gegeben. Wenn Sie einen recht preiswerten, aber sehr guten Rennreifen suchen, schauen Sie sich unseren Rennstrecke Motorradreifen Preissieger kurz an, dieser überzeugt.

Metzeler CompK Slick

Der Metzeler CompK Slick ist nicht nur ein preiswerter Motorradreifen für die Rennstrecke, er bietet auch einen enormen Grip und eine gute Laufleistung. Der Reifen richtet sich vor allem auf Anfänger und Einsteiger, welche noch keine so großen Erfahrungen auf der Rennstrecke gesammelt haben.

Rennstrecke Motorradreifen Empfehlungen

Falls Sie noch nicht den passenden Rennstrecken Reifen gefunden haben, stellen wir Ihnen anbei noch unsere Rennstrecke Motorradreifen Empfehlungen vor. Alle Reifen sind empfehlenswert. Schauen Sie sich in der Beschreibung jedoch genau an, für welchen Typ Fahrer sich die jeweiligen Modelle eignen, denn hier gibt es Unterschiede.

Dunlop D212 GP Racer

Der Dunlop D212 GP Racer ging in mehrere Testberichten von 2017/18 als Testsieger hervor. Es handelt sich hier um einen Rennstrecken Slick, welcher sich nicht nur für Anfänger, sondern auch für ambitionierte Rennfahrer eignet. Die revolutionäre NTEC-Technologie mit mehreren Schnittgürtellagen und einem aufgespulten JLB-Gürtel, die es erlaubt, den Reifendruck perfekt an den Einsatz auf der Rennstrecke anzupassen gibt einem ein vertrautes Gefühl. Ebenfalls hoch gelobt wurden Fahrgefühl und Feedback des Reifens: „Enorm exakte Rückmeldung, vermittelt großes Vertrauen.

Der Dunlop GP Racer D212 ist sowohl als Slick als auch als profilierter Reifen mit Straßenzulassung erhältlich.

Metzeler Racetec RR

Der Metzeler RACETEC RR wurde speziell für Straßenrennen entwickelt und bietet maximale Performance. Die Kurse von Straßenrennen zeichnen sich durch sehr unterschiedliche und variable Bedingungen aus. Die speziell entwickelte Mischung des RACETEC™ RR kommt mit all diesen Bedingungen bestens zurecht.

Für die Mischung des RACETEC™ RR wird eine Auswahl verschiedener Polymere und Harze mit unterschiedlichen Sorten von Ruß kombiniert, um das Ansprechverhalten zu optimieren – auch auf rutschigem Untergrund.

Für die Rennstrecke und besonders sportliche Fahrer eignet sich der Metzeler Racetec RR Slick, dieser bietet nochmals mehr Performance. Er richtet sich im Gegensatz zum Metzeler CompK Slick für ambitionierte Hobbyfahrer welche bereits Erfahrungen auf der Rennstrecke haben.

Michelin Power Slick

Der Michelin Power Slick ist ein fantastischer Reifen für die Rennstrecke, jedoch gibt es einiges zu beachten. Insgesamt ist der Michelin Reifen eher kein Reifen für Einsteiger und Gelegenheitsfahrer. Zu komplex ist die Handhabung. Profis müssen sich mit dem Fahrwerk und der Geometrie beschäftigen, dann haben sie eine radikal handliche und ausdauernd performante Waffe zur Verfügung. Aus diesem Grund ist der Reifen auch nicht die erste Wahl, die wir Ihnen empfehlen. Wie Sie selber bereits gesehen haben gibt es mittlerweile gleich gute Reifen, welche sich auch für Anfänger sehr gut eignen und Top Eigenschaften aufweisen.

Rennstreckenreifen Slicks

Du zuvor vorgestellten Modelle eigenen sich teils auch für die Straße. In folgender Tabelle stellen wir Ihnen nochmals kurz die Profi Rennstrecken Slicks vor, welche für Extremfahrer konzipiert worden sind.

Michelin 563738-190/55/R17 75W - E/C/73dB - Ganzjahresreifen
Metzeler 195152 Reifen RACETEC RR Slick
Bridgestone 7193-120/70/R17 58W - E/C/73dB - Ganzjahresreifen
Reifen PIRELLI DIABLO SUPERBIKE SC2 180/60 R 17 M/C TL - PIRELLI 5762561900
Dunlop Sportmax GP Racer D211 Slick ( 190/55 R17 TL Hinterrad, M/C, Endurance )
Slicks für Rennfahrer und besonders engagierte Hobbyracer. Komplex in der Handhabung, volle Konzentration auf Rundenzeit.
Slicks für Rennfahrer und besonders engagierte Hobbyracer. Komplex in der Handhabung, volle Konzentration auf Rundenzeit.
Slicks für Rennfahrer und besonders engagierte Hobbyracer. Komplex in der Handhabung, volle Konzentration auf Rundenzeit.
Slicks für Rennfahrer und besonders engagierte Hobbyracer. Komplex in der Handhabung, volle Konzentration auf Rundenzeit.
Slicks für Rennfahrer und besonders engagierte Hobbyracer. Komplex in der Handhabung, volle Konzentration auf Rundenzeit.
-
-
-
-
-
Michelin 563738-190/55/R17 75W - E/C/73dB - Ganzjahresreifen
Slicks für Rennfahrer und besonders engagierte Hobbyracer. Komplex in der Handhabung, volle Konzentration auf Rundenzeit.
-
Metzeler 195152 Reifen RACETEC RR Slick
Slicks für Rennfahrer und besonders engagierte Hobbyracer. Komplex in der Handhabung, volle Konzentration auf Rundenzeit.
-
Bridgestone 7193-120/70/R17 58W - E/C/73dB - Ganzjahresreifen
Slicks für Rennfahrer und besonders engagierte Hobbyracer. Komplex in der Handhabung, volle Konzentration auf Rundenzeit.
-
Reifen PIRELLI DIABLO SUPERBIKE SC2 180/60 R 17 M/C TL - PIRELLI 5762561900
Slicks für Rennfahrer und besonders engagierte Hobbyracer. Komplex in der Handhabung, volle Konzentration auf Rundenzeit.
-
Dunlop Sportmax GP Racer D211 Slick ( 190/55 R17 TL Hinterrad, M/C, Endurance )
Slicks für Rennfahrer und besonders engagierte Hobbyracer. Komplex in der Handhabung, volle Konzentration auf Rundenzeit.
-

Rennstrecke Motorradreifen Neuheiten 2019

Folgende Modelle, welche wir Ihnen anbei auflisten, gehören zu den neusten Modellen, welche die Reifenhersteller 2019 auf den Markt brachten. Sobald uns eigene Testberichte vorliegen, ergänzen wir die Liste. Derzeit können wir nur die Verbesserungen und Neuheiten auflisten.

Supersport Motorradreifen Test 2019

Metzeler Racetec RR Slick K0

Der neue Metzeler Reifen für die Rennstrecke ist der Metzeler Racetec RR Slick K0. 60% Querschnittverhältnis am Hinterreifen sorgt für eine erhöhte Aufstandsfläche auch bei hohen Schräglagen und die neue Gummimischung legt größten Wert auf maximalen Grip auf einer großen Bandbreite an Fahrbahnbelägen und Temperaturbedingungen. Die K0 Mischung ist speziell für den Rennsporteinsatz bei hohen Asphalttemperaturen entwickelt worden.

Pirelli Diablo Supercorsa SP V3

Der Pirelli Diablo Supercorsa SP V3 ist der neue Hypersport Motorradreifen von Pirelli. Der, aus dem Rennsport abgeleitete Reifenaufbau bietet eine optimierte Aufstandsfläche und somit eine höhere Agilität und Fahrbarkeit. Die Bi-Compound Mischung am Hinterreifen sorgt für verbesserte Traktion bei maximaler Schräglage und einer genaueren Rückmeldung.

Pirelli Diablo Supercorsa SC V3

Ebenfalls ein neue Hypersport Reifen ist der Pirelli Diablo Supercorsa SC V3 . Als Weiterentwicklung des, aus der Supersport-WM und der IDM (Internationale Deutsche Meisterschaft) bekannten Supercorsa SC V2 ist der Diablo Supercorsa SC V3 ganz nahe an einem reinen Rennstrecken-Pneu. Eine optimierte Reifenkontur sorgt für eine verbesserte Aufstandsfläche, mehr Stabilität und eine höhere Kurvengeschwindigkeit.

FAZIT: Rennstrecke Motorradreifen Test

Bevor Sie einen Rennstrecke Motorradreifen kaufen, sollten Sie sich einige Gedanken machen, wie Sie selber fahren. Holen Sie sich auch Meinungen von Bekannten und Freunden. Vor allem auf der Rennstrecke bringt es nichts, sich einfach den besten Reifen zu holen, wenn man anschließend das Bike nicht zu 100% unter Kontrolle hat. Für Einsteiger und ambitionierte Fahrer raten wir zum Kauf sog. Hypersport Motorradreifen. Diese bieten sehr gute Eigenschaften und können auch auf der Straße gefahren werden, auch wenn sie da nicht wirklich zu empfehlen sind. So können Sie aber langsam, dafür sicher in den Rennsport einsteigen.

Für welchen Rennstrecken Reifen haben Sie sich für die 2019er Saison entscheiden? Hinterlassen Sie uns doch einen Kommentar mit Ihren Erfahrungen und in welchen Punkten der Reifen seine Vorteile zeigt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here