Winter Touringreifen Test – Die besten Motorrad Winter Tourenreifen

0
2517
Winter Touringreifen Test

Im Winter sollte man grundsätzlich nicht Motorrad fahren, da es nunmal wenig Sinn auch nicht wirklich Spaß macht. Dennoch gibt es Situationen, wo man in winterliche Bedingungen kommt, z.B während einer großen Motorradreise. Hier ist es besonders wichtig, dass man einen guten und auch passenden Reifen hat. Es gibt einige gute Winter Tourenreifen für Motorräder, welche wir Ihnen anbei vorstellen.

Winter Tourenreifen im Vergleich

Vom 1. November bis zum 15. April herrscht in Deutschland Winterreifenpflicht. Das betrifft auch Motorräder. Wer in dieser Zeit Motorrad fahren will, der muss darauf achten, dass die Reifen mit der Kennzeichen nun M+S gekennzeichnet sind.

Diejenigen, welche zu dieser Zeit mit dem Motorrad unterwegs sind, sind wenige. Dennoch gibt es auch Abenteurer, welche im Winter Motorradtouren machen. Für diese Personen haben wir die empfehlenswertesten Winter Touringreifen ermittelt.

Motorradreifen für niedrige Temperaturen

Anlas SC-500 Wintergrip 2

Der Anlas SC-500 Wintergrip 2 ist ein Winterreifen, welcher dort seine Stärken zeigt und somit auch bei niedrigen Temperaturen gefahren werden kann. Er bietet optimalen Grip bei Schnee und Nässe. Die Drainagerillen sorgen für eine sichere Fahrt bei Regen. Dank einer innovativen Reifenflanke bietet er eine gute Sicherheit und ein sicheres Gefühl.

Der Wintergrip 2 kombiniert alle Eigenschaften eines absolut zuverlässigen Winterreifens mit denen eines alltagstauglichen Sommerreifens, der auch hohe Temperaturen meistert und somit nicht im Frühjahr gewechselt werden muss. Wer es jedoch gerne brennen lässt und das Motorrad am Limit bewegt, für den ist der Reifen ungeeignet. Für Tourenfahrer, egal zu welcher Jahreszeit, ist er aber sehr gut.

Heidenau K66 M+S

Wenn Sie auch im Winter unterwegs sind, dann ist der Heidenau K66 M+S ggf eine Empfehlung für Sie. Hier handelt es sich um einen richtigen Winterreifen für Motorräder, welcher für Extrembedingungen vorgesehen ist. Das wiederum bedeutet aber, dass er im Sommer nicht zu empfehlen ist. Auch wenn es sich bei dem Reifen offiziell um einen Winterreifen handelt, so ist er für das fahren im Schnee bzw auf Eis nicht zu empfehlen. Hier stößt man auch mit diesem Reifen auf seine Grenzen.

Entwickelt für die Straße, homologiert und ausgiebig getestet, setzte Heidenau hier ihr ganzes Know-How ein:

  • Offen gestaltete Profilierung für hervorragende Wasserdrainage und erhöhte Haftreserven aus nassem Untergrund
  • Optimaler Grip auf trockenen und nassen Fahrbahnen durch die spezielle Laufflächenmischung
  • Sehr gute Eigendämpfung zum Ausgleich von Farhbahnunebenheiten
  • Spezielle Karkassenkonstruktionen für größtmögliche Auflagefläche in jeder Schräglage
  • Bewährtes Profildesign mit durchgehender Mittelrille und speziell angeordneten Profilblöcken

Heidenau K 73

Heidenau K73

Der Heidenau K 73 überzeugt nicht nur im Preis, sondern auch in puncto Grip, jedenfalls wenn Sie auch bei kälteren Temperaturen unterwegs sind. Die speziell entwickelten Winterreifen erreichen durch den Einsatz einer hochwertigen Silicamischung beste Bremswerte sowie optimalen Grip auf kalter und nasser Fahrbahn. Die Kombination aus Karkassaufbau, Mischung und aufgelockerte Profilgestaltung sorgt für die nötige Traktion bei winterlichen Verhältnissen.

Den Reifen gibt es in vielen Dimensionen. Hier haben Sie ganz klar die besten Chancen, auch für Ihr Motorrad die passende Reifengröße zu bekommen. Heidenau hat sich besonders auf Winterreifen für Motorräder konzentriert, weshalb Sie beim Hersteller auch die größte Auswahl finden.

Die Auswahl an Winter Touringreifen für das Motorrad ist sehr gering. Es gibt zwar etliche gute Reifen, welche für niedrige Temperaturen gut sind, doch auch stoßen diese bei Schnee und Eis and ihre Grenzen. Hierfür ist das Motorrad wie bereits erwähnt einfach nicht gemacht.

Falls Sie mit der Auswahl hier nicht den passenden Winter Tourenreifen gefunden haben, schauen Sie sich doch am besten einmal unseren Motorradreifen für niedrige Temperaturen Test an, ggf finden Sie dort einen passenden.

Waren Sie bereits mit dem Motorrad im Schnee unterwegs? Welche Erfahrungen haben Sie gemacht und welchen Reifen hatten Sie drauf? Hinterlassen Sie uns doch einen Kommentar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here