Motorradreifen flicken – DIY Motorradreifen reparieren

0
1476
Motorradreifen flicken Tipps

Motorradreifen flicken: Auch wenn man noch so vorsichtig fährt und jede Gefahrenstelle großzügig umfährt, so kann es dennoch einmal passieren, dass man in einen Nagel fährt. Besonders ärgerlich ist das, wenn man gerade einen neuen Satz Reifen aufgezogen hat. Die gute Nachricht: der Reifen ist meist nicht kaputt und kann repariert werden. Wir zeigen Ihnen wie Sie einen Motorradreifen flicken können und das Loch selber reparieren können.

Motorradreifen reparieren sinnvoll?

Nun, die Frage sollte sich jeder zurecht stellen. Oftmals ist der Schaden so groß, dass der Reifen nicht mehr repariert werden kann. Bei einem kleinen Loch kann es jedoch repariert werden. Wenigstens einen Versuch, den Motorradreifen zu flicken sollte aber dennoch jeder unternehmen.

Warum Sie den Reifen noch während der Fahrt flicken sollten? Wie in unserem Motorradreifen Luftdruck Ratgeber bereits erwähnt, spielt dieser nicht nur für den Fahrkomfort, sondern auch für die Sicherheit eine wichtige Rolle.

Für die Reifenreperatur spricht dafür wenn:

  • Die Motorradreifen sind noch sehr neu und haben ein gutes Profil.
  • Der vorhandene Reifenschaden wurde direkt bemerkt und ist nicht schwerwiegend.
  • Technische Gründe machen den Austausch beider Motorradreifen erforderlich.
  • Es ist kein Ersatzreifen vorhanden und ein Austausch kann daher nicht gemacht werden.
Motorradreifen flicken Anleitung

Wenn Sie auf einer Tour sind und die nächste Werkstatt nicht ums Eck liegt, so ist das Motorradreifen flicken unumgänglich. Aus diesem Grund gehört ein Motorradreifen Reparaturkit daher immer zur Boardausrüstung.

Das Motorrevive Reifenpannen-Reparatur-Set überzeugt durch eine einfache und schnelle Anwendung in Flüssigformat für eine bequeme Anwendung. Dieses repariert Reifenpannen sofort, damit Sie ohne Vibrationen fahren können.

Motorradreifen Reparatur-Set

Das zuvor vorgestellte Reparatur-Set für Motorradreifen ist eine vorübergehende Methode um den Reifen zu reparieren. Dank dieses Verfahren kann die beschädigte Stelle repariert werden, sodass keine Luft mehr entweichen kann. Dennoch sollten Sie diese Methode nur unterwegs anwenden. Für einen längeren Zeitraum ist dies nicht gedacht und auch nicht zu empfehlen. Es ist eine Notlösung, welche für den Moment sehr gut funktioniert.

Anbei stellen wir Ihnen einige weitere sehr empfehlenswerte Motorradreifen Reparatur-Sets vor, welche alle nach dem selben Prinzip arbeiten. Sie können sich daher für Ihre bevorzuge Marke entscheiden.

MVPower Reifen-Reparatur-Set

Das MVPower Reifen-Reparatur-Set arbeitet nach einem etwas anderen Prinzip. Hier liegt neben dem Flick-Material noch Werkzeug bei mit dem Sie den Nagel entfernen können. In das Loch wird ein Kleber gefüllt und anschließend ein sog. Stecker in die Öffnung eingeführt. Das Loch ist somit wieder geschlossen und Sie können die Fahrt wieder aufnehmen. Das ganze funktioniert beim Motorrad aber auch beim Auto.

Motorradreifen flicken: Vulkanisieren

Das sog. Vulkanisieren ist eine der häufigsten Anwendungen, wenn man den Reifen repariert. Hier wird erst der Stichkanal gesucht. Danach verschließt ein Pfropfen die Stelle, was Vorvulkanisieren genannt wird. Darüber wird ein Deckenpflaster aufgebracht. Durch das Vulkanisieren bei Raumtemperatur oder Erhitzung gehen das Flickmaterial und das Reifenmaterial eine feste Verbindung ein und der Vorgang ist innerhalb von etwa zwei Stunden abgeschlossen.

Selbst ist es sehr schwer durch Vulkanisieren den Motorradreifen zu reparieren. In der Regel wird das von einem Fachmann durchgeführt, da nur dieser die Situation richtig einschätzen kann. Die Lebensdauer des beschädigten Reifen kann so deutlich verlängert werden. Nach der Reparatur gilt es aber erstmals noch vorsichtig zu fahren um zu sehen, dass auch alles hält.

Hatten Sie auch schon Probleme und mussten während einer Tour den Motorradreifen flicken? Welche Erfahrungen haben Sie gemacht und für welche Methode haben Sie sich entschieden?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here