Michelin Pilot Road 4 GT Test

1
649
Michelin Road 5 Trail Test

Der Michelin Pilot Road 4 GT ist ein Tourenreifen für große Touren-Motorräder. Ansonsten unterscheidet er sich kaum vom normalen Michelin Pilot Road 4, welcher hauptsächlich für kleinere Bikes und Naked-Motorräder entwickelt wurde. Im Michelin Pilot Road 4 GT Test fassen wir nochmals kurz zusammen wie gut der Michelin Pilot Road 4 GT ist.

Michelin Pilot Road 4 GT Test

Im Michelin Pilot Road 4 GT Test haben wir die wichtigsten Punkte, welche bei einem Motorradreifen enorm wichtig sind genau unter die Lupe genommen. Wie verhält sich der Michelin Pilot Road 4 GT bei Nässe und im trockenen? Wie ist der Fahrkomfort und wie sieht es mit dem Reifenverschleiß aus? All das und noch mehr erfahren Sie im Michelin Pilot Road 4 GT Test.

Bitte beachten Sie! Wir fassen anbei die gröbsten Punkte des Michelin Pilot Road 4 GT Test nochmals kurz zusammen. Wenn Sie den vollständigen Testbericht lesen möchten, schauen Sie sich bitte den Michelin Pilot Road 4 Test an, wo wir weiter ins Detail gegangen sind. Von den Punkten unterscheiden sich die beiden Modelle nicht, nur ist der Michelin Pilot Road 4 GT für große Motorräder entwickelt worden.

Griffigkeit auf trockener Straße

Die Griffigkeit auf trockener Straße ist beim Michelin Pilot Road 4 GT gut. Wie es sich für einen guten Reifen gehört, hatten wir keine Probleme.

Griffigkeit auf nasser Straße

Griffigkeit auf nasser Straße des Michelin Pilot Road 4 GT ist fantastisch und erreichte in unserem Test Höchstwerte! Es ist der beste Reifen für Nässe.

Bremseigenschaften

Die Bremseigenschaften des Michelin Pilot Road 4 GT sind ebenfalls sehr gut uns überzeugten im Test. Besonders bei nasser Fahrbahn.

Fahrkomfort

Auch in puncto Fahrkomfort überzeugte der Michelin Pilot Road 4 GT im Testbericht. So wie es sich für einen guten Touren Motorradreifen gehört.

Reifenverschleiß / Laufleistung

Die Laufleistung des Michelin Pilot Road 4 GT beträgt bis zu 13.000 Kilometer. Hier kommt es jedoch darauf an, wie Sie fahren. Er ist jedoch ein Dauerläufer und hält 20% länger durch als der Vorgänger Michelin Pilot Road 3.

Michelin Pilot Road 4 GT Praxistest

Fahrstabilität / Kurvenstabilität

Überzeugend war der Michelin Pilot Road 4 GT auch in puncto Fahrstabilität. Besonders bei nasser Strecke in Kurven überzeugte der Reifen wie kein anderer.

Michelin Pilot Road 4 GT Erfahrungen

Da Sie unsere Michelin Pilot Road 4 GT Erfahrungen bereits kennen, haben wir Ihnen einen Testbericht eines jahrelangen Bekannten angefügt, welcher den Vergleich zum Vorgänger kurz angesprochen hat.

„…Hab hinten jetzt seit gut 2.000km den Road3 drauf … ein Unterschied wie 1000 und 1 Nacht gegenüber dem vorigen (Metzeler irgendwas). Der Road 4 von Michelin soll noch ne Ecke besser sein … Muss also ein Wahnsinnsteil sein hehe. Vorne hab ich den Pilot 2CT gegen den Road4 getauscht (rund 200km runter bisher). Obwohl der 2CT schon ein wirklich guter Reifen war/ist … Auf meiner Hausstrecke beim „Einfahren“ des neuen Road4 hatte ich schon ein wesentlich sichereres Gefühl und gefühlt mehr Grip als mit dem Vorgänger. Eine absolute Empfehlung meinerseits für den Road4…“

Michelin Pilot Road 4 GT Testurteil

1 KOMMENTAR

  1. Fahre auf meiner BMW K 1300 GT bereits den vierten Satz Michelin Pilot Road 4 GT und bin damit sehr zufrieden, besonders, was das Fahren bei Nässe betrifft. Auch ist er haltbarer als Reifen anderer Hersteller, so dass ich gewöhnlich immer ca. 10 000 km mit einem Satz Reifen erreiche.
    Ganz wichtig ist bei schweren Tourenmotorrädern die Bezeichnung GT, denn als ich mir im Auslandurlaub notgedrungen einen neuen Hinterreifen montieren ließ, habe ich nicht darauf geachtet. Der Reifenhändler hatte mir dort einen normalen Pilot Road 4 montiert. Damit war die Maschine in Schräglage nahezu unfahrbar. Das Hinterrad knickte in beladenem Zustand ohne Ankündigung bis zum Aufsetzen des Endtopfes ein. Dies veranlasste mich Zuhause zum sofortigen Reifenwechsel. Den angefahrenen Reifen konnte ich dann noch auf meiner FZ 6 Fazer herunterfahren, wo dieses Problem nicht auftrat. Also kleine Ursache mit großer Wirkung.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here